Zahnarzt für Angstpatienten:
Gemeinsam gegen Zahnarztarzt

Angst vor dem Zahnarzt beeinträchtigt die Lebensqualität. Denn Zahnarztangst führt zu Stresssituationen, manchmal bereits im Vorfeld, wenn der Arzttermin näher rückt. In einigen Fällen meiden Angstpatienten die Situation komplett. Das führt zu unregelmäßigen Zahnkontrollen und im schlimmsten Fall zu Zahnkrankheiten.

Haben Sie keine Angst, in der Zahnarztpraxis Assindentia in Essen Holsterhausen sind Sie bestens aufgehoben! Wir nehmen Ihre Ängste und Sorgen ernst und haben die richtigen Methoden, Ihnen die Zahnarztangst zu nehmen. Machen Sie gleich Ihren Termin in unserer Praxis aus. Wenn Sie Angstpatient sind, und vorab lieber über Ihre Bedenken sprechen möchten, rufen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.

Bestens betreut in der Zahnarztpraxis Assindentia.
Ganzheitliche Zahnmedizin bei Sönke Deutschmann!

Zahnarztangst: Wir sind der richtige Zahnarzt für Angstpatienten

Auch ein Angstpatient muss regelmäßig zum Zahnarzt. Auch dann, wenn keine Zahnschmerzen zu spüren sind. Eine stetige Zahnprophylaxe verhindert schwerwiegende Zahnschäden. Haben Sie keine Sorge, wir sind der verständnisvolle Zahnarzt für Angstpatienten.

  • Entspanntes zahnmedizinisches Praxis-Team
  • Kompetente, stets gut gelaunte Zahnmediziner
  • Moderne, den Patienten schonende Verfahren
  • Angenehme Atmosphäre in der Praxis
  • Die richtigen Methoden gegen Zahnarztangst

Wie helfen wir bei Zahnarztangst?

Unser Ansatz gegen Zahnarztangst greift, sobald Sie zur Tür hereinkommen. Unser freundliches Team nimmt Sie in Empfang und hat bereits dann ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Wir legen Wert darauf, Ihnen ein sicheres Gefühl zu vermitteln und so die Angst vor dem Zahnarzt zu mindern.

Ein sicheres Gefühl entsteht nur dann, wenn Sie wissen, was auf Sie zukommt. Zahnarzt Sönke Deutschmann und sein Team informiert Sie über den Behandlungsablauf und über das, was auf Sie zukommt. Gemeinsam besprechen Sie mit dem Experten Ihre Angst, der Experte steht für all Ihre Rückfragen gerne zur Verfügung.

Die Angst vor dem Zahnarzt rührt natürlich daher, dass man den Arzttermin mit Schmerzen verbindet. Früher war die Angst auch nicht unberechtigt, schließlich sind die Zähne enorm empfindlich und frühere Methoden waren noch nicht so schonend wie heute. In der Praxis Assindentia in Essen Holsterhausen nutzen wir moderne Lasertechnik. Hierdurch wird oft auch ein Bohren ohne Bohrer möglich. Laserbehandlungen sind schmerzarm und eine Betäubung ist nicht notwendig. So bleibt auch die unliebsame Spritze in vielen Fällen aus.

Andere moderne Verfahren wie die computergesteuerte CEREC-Versorgung erlauben es, dass Zahnbehandlungen oft in nur einer einzigen Sitzung beendet werden können.

Narkose für Angstpatienten

Ist die Zahnarztangst stark ausgeprägt, ist eine schmerzfreie Behandlung mittels Narkose die Lösung. Eine Narkose ist in unserer Praxis bei schwerwiegenden Zahnbehandlungen oder starker Angst vor dem Zahnarzt eine geeignete Methode.

Eine Narkose teilt sich in drei Phasen auf:

Einschlafphase: Bevor die Narkose eingeleitet wird, erhalten Sie ein beruhigendes Mittel, das Ihnen die Anspannung bereits nimmt. Schließlich wird die Narkose initiiert und Sie schlafen entspannt ein.

Erhaltungsphase: Während Sie schlafen, gewährleisten wir die ausreichende Sauerstoffzufuhr.

Aufwachphase: Ist die Behandlung beendet, reduzieren wir nach und nach die Narkose. Sie werden sanft geweckt und fühlen sich, als hätten Sie tief und fest geschlafen. Dementsprechend werden Sie Zeit benötigen, sich zu sortieren – die räumen wir Ihnen natürlich ein.

Ein Shuttle Service von und bis zur Haustür gewährleistet, dass Sie nach der Narkose sicher nach Hause gelangen.

Was können Sie selbst gegen Zahnarztangst tun?

Sie selbst können ein Teil der Lösung gegen Ihre Zahnarztangst sein. Wir möchten Ihnen folgend ein paar Tipps an die Hand geben, wie Sie Ihre Furcht etwas lindern können.

  1. Der Zahnarzt Ihres Vertrauens: Jede Methode gegen Zahnarztphobie ist hinfällig, wenn Sie Ihrem Zahnarzt nicht vertrauen. Wir sehen das Vertrauen zwischen Arzt und Patienten als elementar für eine gute Behandlung. Deshalb ist es uns wichtig, Ihnen ein Gefühl des Vertrauens und der Geborgenheit zu vermitteln.
  2. Fragen Sie! Wenn Sie Angst vor einer Behandlung haben oder sich unsicher fühlen, ob es schmerzen wird, fragen Sie jedes noch so kleine Detail nach. Nur so erhalten Sie einen Überblick und können Ihre Gefühlswelt ordnen.
  3. Entspannen Sie sich: Das ist leicht gesagt, jedoch auch leicht realisierbar mit den richtigen Techniken. Probieren Sie es doch einmal mit bestimmten Atemübungen. Auch Meditationsübungen können helfen. Trainieren Sie regelmäßig die Entspannungstechniken, können Sie sie auf Anhieb abrufen. Auch auf dem Behandlungsstuhl.

Wir helfen Angstpatienten bei ausgeprägter Zahnarztangst

Wir sind uns sicher: Wir können Ihnen bei Ihrer Angst vor dem Zahnarzt helfen. Durch eine ruhige Atmosphäre, entspannte Behandlungen und ein offenes Ohr. Wir haben Erfahrung mit Angstpatienten und wissen, worauf es ankommt, um Ihnen Sicherheit zu vermitteln.

Aber machen Sie sich selbst ein Bild – vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bei Ihrem Zahnarzt für Angstpatienten. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen dürfen!